Zitat der Woche (KW 23)

Diese Woche gibt es einen Satz zum Thema kreativ Arbeiten:

Die beste Methode, eine gute Idee zu bekommen, ist, viele Ideen zu haben!
Linus Pauling (US-amerikanischer Chemiker und Nobelpreisträger, 1901 – 1994)

Eine wichtige Wahrheit in wenige Worte gefasst. Wirkliche Qualität, vor allem im Kreativ-Bereich, kommt nämlich aus der Masse der Produktion. Der Trick besteht darin, am Ende nur die besten Produkte zu präsentieren.
So macht ein Fotograf  viele Bilder und wird den größten Teil davon entsorgen. Von den 500 Bildern, die er tatsächlich gemacht hat, zeigt er am Ende nur die besten 20. Und das Publikum ist begeistert.
Ein Schriftsteller veröffentlicht auch nur das fertige Produkt. Aber wie viele Entwürfe er vorher geschrieben und wie oft er den Text überarbeitet hat, das wird er nicht verraten. Und auch bei ihm wird die Menge des tatsächlich geschriebenen Textes, die des veröffentlichten weit übersteigen.
Und auch ein Erfinder, ein Designer oder ein Programmierer wird lange üben und viele Entwürfe erschaffen und wieder verwerfen, bis er mit dem Ergebnis so zufrieden ist, dass er es auch präsentiert.

Natürlich gibt es auch einige wenige Menschen, die auf Anhieb und ständig großartige, kreative Leistungen erbringen. Aber diese Kreativ-Genies sind extrem selten. Für die meisten von uns liegt das Geheimnis der Kreativität darin, möglichst viel zu produzieren, zu schreiben, zu malen, zu fotografieren oder Ideen zu entwickeln und am Ende die besten davon auszuwählen und zu verfolgen.
So ist man wirklich kreativ.