Zitat der Woche (KW 44/2013)

Ist Kreativität endlich? Kann sie sich erschöpfen? Oder ist sie vielleicht wie ein Muskel, der bei zu intensivem Gebrauch ermüdet? Die amerikanische Schriftstellerin Maya Angelou hat sich dazu geäußert:

„Kreativität kann man nicht aufbrauchen. Je mehr man sich ihrer bedient, desto mehr hat man.“
Maya Angelou (* 1928, US-amerikanische Schriftstellerin und Menschenrechtlerin)

Also kann man die Kreativität doch als Muskel ansehen. Allerdings nur in der Hinsicht, dass er bei häufigem Gebrauch nur stärker wird. Und die Kreativität ist auch nicht endlich. Vielmehr vermehrt sie sich, je mehr Raum man ihr gibt.