Work-Life-Balance

Ich sage es gleich am Anfang: Ich habe ein Problem mit dem Begriff “Work-Life-Balance”. Kein Problem habe ich mit der inhaltlichen Bedeutung des Begriffs. Und vielleicht kommt mein Problem auch einfach daher, dass ich es sprachlich hier etwas zu genau nehme. Ich werde das gleich genauer erläutern. Zuerst definiere ich aber, was man unter dem… Read more »

Stift und Papier – ohne geht nicht

Nachdem sowohl Marcus von der Notizbuchseite als auch Christian vom Notizbuchblog vor ein paar Tagen verkündet haben, dass sie – wen wundert es – gerne traditionell mit Stift und Papier arbeiten, möchte ich mich jetzt kurz anschließen. Ich möchte vorausschicken, dass ich in einer Zeit aufgewachsen bin, als Computer noch keine Selbstverständlichkeit waren. Ich habe… Read more »

Die meisten Zeitmanagement-Tipps sind Müll

Trent von The Simple Dollar schreibt in einem Artikel über seine Erfahrungen mit Zeitmanagement-Tipps – und er sagt, das meiste davon funktioniert nicht. In all der Zeit, in der er in Büchern und im Internet über Selbstorganisation und Zeitmanagement gelesen hat, hat er nur zehn Tipps gefunden, die für ihn wirklich funktionieren und die ihm… Read more »

Vergleiche dich nicht!

Es scheint in der menschlichen Natur angelegt zu sein, sich mit anderen zu vergleichen. Schon im Kindergarten beginnen wir damit und versuchen herauszufinden, wer höher klettern, schneller radfahren oder tiefer tauchen kann. Später werden dann unsere Leistungen in der Schule, in der Ausbildung  und im Studium mit denen der anderen verglichen. Und wenn wir erwachsen… Read more »

Entscheidungen treffen

Entscheidungen über Entscheidungen Täglich müssen wir Entscheidungen treffen – angeblich sind es jeden Tag rund 20.000. Manche treffen wir unbewusst, über manche denken wir genau nach und nicht jede Wahl fällt uns leicht. Natürlich sind wir uns auch der Tatsache bewusst, dass unsere Entscheidungen von allem möglichen beeinflusst wird. Ein schönes Beispiel ist hier der… Read more »

Produktivitäts-Lügen

Produktivität und Aufgabenorganisation, Zeitplanung und Selbstmanagement beschäftigen mich schon einen ganze Weile. Ich habe etliche Bücher gelesen, im Internet recherchiert und natürlich den Worten der Gurus gelauscht. Und immer wieder sind mir dabei Ideen begegnet, die auf den ersten Blick logisch klangen. Hält man sich allerdings daran oder hinterfragt diese Ideen, sind sie plötzlich überhaupt nicht… Read more »

Zitat der Woche (KW28)

Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen. Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind. Charles-Louis de Secondat, Baron de Montesquieu (französischer Schriftsteller, Philosoph und Staatstheoretiker; 1689 – 1755) Es ist schon ein Kreuz mit dem Vergleichen. Man sieht das Glück der anderen und wünscht sich, es ginge… Read more »

Deine Handschrift und Du

Schreibst du noch, oder tippst du schon? Schreibt ihr eigentlich noch per Hand? Noch ganz altmodisch mit einem Stift auf Papier oder auch mit einem speziellen Eingabestift auf dem Tablet? Und seid ihr eigentlich mit eurer Handschrift zufrieden? Oder ist euch das egal, weil das Schreiben mit der Hand ohnehin eine überholte Kunst ist, die… Read more »

Grundlagen der Arbeitsplanung: Tu es!

Es gibt jede Menge Systeme zur Arbeitsplanung und Aufgabenverwaltung, zur Projektorganisation und Lebensgestaltung. Das Angebot reicht von Simplify über GTD bis hin zu Coveys sieben Wegen. Leider trifft man immer wieder – und öfter als man denkt – auf Menschen, die den Nutzen dieser Werkzeuge bezweifeln. Sie klagen darüber, dass sie trotz intensiver Beschäftigung und… Read more »

Über Ziele reden – oder besser nicht?

Wenn es darum geht, sich Ziele zu setzen, dann denken die meisten sicher sofort an die SMART-Regel, die man beim Formulieren von Ziele anwenden soll. SMART ist dabei ein Akronym, das sich wie folgt zuzammen setzt: S = spezifisch M = messbar A = ausführbar R = realistisch T = terminierbar Manchmal ließt und hört… Read more »