personalisierte Notizbücher

Auf der Notizbuchseite bin ich auf etwas gestoßen, das mir die Finger jucken lässt. Ich muss mich umglaublich zurückhalten, um nicht sofort bergeweise Notizbücher zu bestellen.

Ich bin ein großer Fan von beschreibbarem Papier in jeglicher Form. Und besonders gern habe ich es schön ordentlich in Buchform gebunden. Bei meinnotizbuch.de gibt es rund um die Notizbücher von Moleskine, Leuchtturm1917 und Nuuna einen ganz speziellen Service. Man kann sich dort seine Bücher personalisieren lassen. Entweder versieht man die Bücher ganz schlicht mit seinem Namen, es gibt aber auch die Möglichkeit, aus einer ganzen Reihe von Motiven zu wählen, mit denen man das Cover gestalten kann.Eigene Motive kann man zwar noch nicht hochladen, aber vielleicht wird auch das demnächst möglich sein.

Um das ganze aber noch weiter zu treiben, haben die Leute von meinnotizbuch.de ein Startnext-Projekt aufgesetzt. Per Crowdfunding will man eine streng limitierte Auflage von Notizbüchern produzieren. Über das Aussehen sollen die Fans entscheiden.
Meine persönliche Lieblingskombination ist übrigens marine/rot. Aber ich bin auch mehr für das elegant-zurückhaltende.

Wer also für einen Notizbuch-Fan oder Vielschreiber noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, der wird hier vielleicht fündig.

Aufrufe: 140